Jeden Donnerstag ab 18 Uhr von 13. Juni bis 29. August!

Verbringen Sie beim aufWIESern einen angenehmen Sommerabend bei einem guten Schluck Wein und lassen Sie sich mit regionalen Schmankerln verwöhnen.

Schon gesehen?! Das neue Infoterminal vor dem Tourismusbüro/Bibliothek in Wies. (Ein weiteres Infoterminal wird demnächst beim Info Point in Wernersdorf aufgestellt.)

Über die Infoterminals können BürgerInnen und Gäste täglich von 0-24 Uhr kostenfrei Informationen zur Marktgemeinde Wies sowie den Gewerbetreibenden der Gemeinde und des Bezirkes abrufen. Die Bedienung ist dank des großzügigen Touchscreens auch für Laien einfach und intuitiv.

Zusätzlich sind alle Daten auch online über Wies Info App (geminfo.app) abrufbar. Die Internetplattform kann am Smartphone auch als App installiert werden.

Klimawandelanpassung Volksschule & Mittelschule Wies - Simulation und Umsetzung von Bauwerksbegrünungsmaßnahmen - LEADER Projekt

Ziel des Projektes ist es mit Bepflanzungsmaßnahmen (d.h. ohne technische Anlagen - z.B. Klimaanlagen und zusätzzlichem Stromverbrauch) wärmeabsorbierende Flächen zu verschatten oder zu reduzieren und die entstehenden Energieeintragsspitzen - die an Hitzetagen entstehen - abzufangen.

Nutzen Sie Ihr Einwegglas zum Sammeln von alten Batterien!

Postkastl-Diät: Wir specken ab!
Kein verstopfter Briefkasten mehr - Wir sparen Ressourcen und vermeiden unnötigen Abfall!

Aufkleber ab sofort im Gemeindeamt erhätlich!
(solange der Vorrat reicht)

Streetwork versteht sich als mobile, aufsuchende, beziehungsweise nachgehende Sozialarbeit, welche direkt in der Lebenswelt der AdressatInnen ansetzt. Zur Zielgruppe von Streetwork Deutschlandsberg gehören alle Jugendlichen des Bezirkes, im Alter zwischen 12 und 26 Jahren.

Die öffentlichen WC-Anlagen in Wernersdorf, Steyeregg und am Wieser Marktplatz sowie auch das Damen WC im Rathaus wurden babyfreundlicher gemacht und mit einem klappbaren Wickeltisch nachgerüstet.

Als familienfreundliche Gemeinde ist die Marktgemeinde Wies stets bemüht auf Bedürfnisse von Familien einzugehen.

Seite 1 von 2

Zurück nach oben

Fehlt Ihnen ein Thema? Dann schreiben Sie uns an gde@wies.at