Am 24.11.2019 findet in der Steiermark die Landtagswahl statt.

Wahlberechtigt sind alle Männer und Frauen, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und am Stichtag (23.09.2019) die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen,

vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und in der Steiermark den Hauptwohnsitz haben.

Auslandsösterreicher und EU-Bürger sind nicht wahlberechtigt.

 

Wahlzeit:

Sonntag, 24. November 2019 in den Sprengeln I-VI von 08:00-12:00 Uhr, ausgenommen im Wahlsprengel VII – von 09:00-12:00 Uhr.

 

Wenn Sie am Wahltag verhindert sind, können Sie Ihre Stimme bei der vorgezogenen Stimmabgabe am Freitag, den 15.11.2019, in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr im Wahlsprengel I – Oberer Markt 1 (Musikschule Raum Nr. 7) abgeben.

 

Es besteht auch wieder die Möglichkeit der Briefwahl.

Sollten Sie an beiden Tagen verhindert sein, haben Sie die Möglichkeit eine Wahlkarte zu beantragen. Wahlkarten können nur schriftlich oder persönlich beantragt werden, eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

Mit der Amtlichen Wahlinformation erhalten Sie gleichzeitig eine Anforderungskarte, die Sie uns portofrei übermitteln können. Für die Ausstellung der Wahlkarte, schriftlich oder mündlich, ist unter Angabe des Grundes gemäß § 34 Abs. 1 zu beantragen.

Beachten Sie jedoch, dass die schriftliche Antragstellung einer Wahlkarte bis spätestens Mittwoch, 20. November 2019 erfolgen muss.

Stellen Sie so früh wie möglich Ihren Antrag!

Persönlich können Sie Anträge auf eine Wahlkarte bis Freitag, .22.11.2019 um 12:00 Uhr stellen.

Unter dem Link https://www.wahlkartenantrag.at/  können Sie als wahlberechtigte Person eine Wahlkarte (= Briefwahlunterlage) beantragen.

Die Zustellung Ihrer Wahlkarte erfolgt per Post.

https://www.wahlkartenantrag.at/

Weitere Informationen erhalten Sie im Gemeindeamt bei Frau Schimpel DW 113 oder Frau Krammel DW 114.

Zurück nach oben

Fehlt Ihnen ein Thema? Dann schreiben Sie uns an redaktion@wies.at