Hiermit informieren wir über den aktuellen Stand der Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsscheck 2020/21, der Betrag wurde von derzeit € 15,- auf € 40,- pro Schüler/in sowie Kindergartenkind erhöht und kann für zu zahlende Schul- und Kindergartenveranstaltungen nach Wahl im laufenden Schul- bzw. Kindergartenjahr, nach Bestätigung der Schule/des Kindergartens im Gemeindeamt der Marktgemeinde Wies eingelöst werden.
  • Einkommensschwächere Familien können für mehrtägige Schulveranstaltungen zusätzlich einen Zuschuss aus dem Sozialtopf beantragen. Dazu ist ein formloser Antrag an den Gemeindevorstand durch die Erziehungsberechtigten erforderlich, welcher dann über die Höhe der Förderung entscheidet.
  • Den Gesundheitsgutschein in der Höhe von € 10,- für außerschulischen Veranstaltungen, erhalten Sie ebenfalls im Gemeindeamt.
  • Familienbonus für sozial schwächere Familien mit einem Schüler/einer Schülerin:

Die Förderung beruht auf folgender Sozialstaffel:

Gesamtes Haushaltseinkommen (netto)           Förderung

bis 1.600,-                                                                    € 300,-

1.600,01 bis 1.700,-                                                   € 200,-

1.700,01 bis 1.800,-                                                   € 100,-

Antragsformular für Familienbonus (PDF 573 KB)

Die Auszahlung erfolgt mittels Impuls-Gutscheinen.

!Familienbeihilfe muss bezogen werde, € 50,- Zuschlag für jedes weitere Kind, Antrag auf der Homepage oder im Gemeindeamt erhältlich, Beantragung bis spätestens 31.12.2020!

  • Die Aktion „alte Computer aufrüsten bzw. neu aufsetzen“ geht natürlich weiter. Man kann die PC’s (inkl. Bildschirm und Zubehör) leihweise „kostenlos“ aber auch für einen Kostenbeitrag von € 90,- (dieser geht direkt in den Sozialtopf der Marktgemeinde Wies) erwerben.

Wir hoffen, dass damit eine kleine Unterstützung für Familien geboten wird.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen im Gemeindeamt gerne zur Verfügung.

Zurück nach oben

Fehlt Ihnen ein Thema? Dann schreiben Sie uns an gde@wies.at